Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Zauber-Pedia. Durch die Nutzung von Zauber-Pedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

Zauber-Pedia β

Johannes Olschewski

Vanmoli mit seinen Schirmen, um 1940
Vanmoli, alias Johannes Olschewski

Johannes Olschewski (* 11. Juni 1894 in Lehe; † 17. Mai 1946 in Stuttgart) war ein deutscher Zauberkünstler.

Wirken

Olschewski war polnischer Abstammung. Er trat zunächst als Mac Norton mit der Darbietung „Das menschliche Aquarium“ auf Kirchweihen und kleineren Bühnen auf. Allerdings war er damit nicht sehr erfolgreich. Bis er die Regenschirme kennenlernte, die sich klein (Knirps) zusammenlegen und -schieben konnten. Er baute damit eine Darbietung auf, die er Parade der Knirpse nannte. Nun nannte er sich nicht mehr Mac Norton, sonder trat unter dem Bühnennamen Vanmoli auf.

Nach seinem Tode übernahm seine Ehefrau die Darbietung.

Siehe auch die Hellmuth Teumer Künstler-Liste.

Quellen