5 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Jim Steranko

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jim Steranko, um 1960

James Steranko (* 5. November 1938 in Reading, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Filmproduzent, Autor und Illustrator.

Leben

Von Haus aus ist James Steranko Grafik-Designer und Autor von Comic-Büchern. Er hat zahlreiche Plakate für Filme gestaltet und als Konzeptkünstler unter anderem bei dem Film Raider’s of the Lost Ark von Steven Spielberg mit gearbeitet. Er war für das Erscheinungsbild des Filmes und für die Charakterdarstellung der Figur von Indiana Jones verantwortlich.

In seiner Jugend verbrachte er viel Zeit bei Zirkussen und anderen Veranstaltungen. Durch seinen Vater gelangte er zur Zauberkunst. In „Side Shows“ trat er als Feuerschlucker, Fakir und Mannipulator auf. In der Schule lernte er auch Boxen. In den späten 1960er Jahren wurde er Mitglied im New Yorker „Magicians’s Group“. Für das Zauberperiodikum Genii hat er einige Artikel zum Thema Kartenzauberkunst und Enfesselungen verfasst.

Veröffentlichungen

  • Steranko on Cards, L. L. Ireland Magic Co., 1960

Quellen

  • Genii, 1961, Jahrgang 25, Heft 10, Seite 408
  • Genii, 1962, Jahrgang 27, Heft 3, Seite 89
  • Chuck Romano: The Art of Deception or The Affinity Between Conjuring & Art, 1997, Seite 312