Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Jim De Barr

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jim De Barr ( * vor 1860 als James J. Debarry – † nach 1870) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler.

Wirken

De Barr war von Haus aus ein Stahl-Graveur und Schüler des Zauberkünstlers Compars Herrmann in den 1860er Jahren.

Um 1870 verkaufte er sein Bühenprogramm an Robert Nickle, der damit sehr bekannt wurde.

Quellen

  • Looking Backward, Henry Hatton in The Sphinx, Vol. 5, Heft 6,1906, Seite 66