Über 12 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Jean de Merry

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean de Merry

Jean de Merry (* 25. Februar 1930 in Genf als Jean Graf) ist ein schweizer Zauberkünstler und Bauchredner.

Wirken

Sein Vater war ein Schauspiel in einer Theatergruppe. Als Jean de Merry 10 Jahre alt war, erhielt er einen Zauberkasten, mit dem das Interesse an der Zauberkunst begann. Als er 16 Jahre alt war entlieh er seinen Künstlernamen beim Bühnen des Vaters, Jean Demaiery und trat zum ersten Mal öffentlich auf.

Später wurde er Mitglied in dem Schweizer Zauberverein Club des Mgaiciens de Geneve, zunächst war er Sekretär dann schon bald Präsident.

Nach seiner Ausbildung zum Uhrmacher trat er eine Stelle bei der bekannten Firma Patek & Philipe.

1952 nahm Jean de Merry mit einer Darbietung aus dem Bereich Bauchreden am FISM-Weltkongress 1952 in Genf teil und errang einen 2. Preis in dieser Sparte.

Artikel

  • The Rabbit Magician in Magigram, Vol. 19, Nr. 10, Juni 1987, Seit 699

Weblinks

Quellen