6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Jean Valton

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean Valton, 1947
Jean Valton, um 1957
Jean Valton, um 1960

Jean Valton (* 14. März 1911 als Jean Levaton; † Januar 1992) war ein französischer Zauberkünstler.

Leben

Von Haus aus war Valton Lehrer für Mathematik. Während seiner Kriegsgefangenschaft in den Jahren 1939 bis 1945 übter er sich in der Zauberkunst und erlangte hier ein enormes Können.

Auf dem internationalen Kongress in Paris 1947 erregte er zum ersten Mal in der Zauberszene mit seinen außergewöhnlichen Kartenmanipulationen Aufsehen.[1]

Auf dem ersten FISM-Kongress in Amsterdam 1949 errang er mit seinen Manipulationen mit Spielkarten und Zigaretten den ersten Preis.

Weblinks

Quellen

  • Sphinx, Nr. 9, November 1947, 46. Jahrgang, S. 277

Nachweise

  1. Hugard’s Magic Monthly, Januar 1955, 12. Jahrg. No. 8, Seite 235