Über 9 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Jürgen Schormann: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Schormann.jpg|thumb|150px|Jürgen Schormann alias Mario de Bré]]
 
[[Datei:Schormann.jpg|thumb|150px|Jürgen Schormann alias Mario de Bré]]
'''Jürgen Schormann''' (* [[13. November]] [[1941]]; † [[28. Juni]] [[2003]]) war ein deutscher Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen ''Mario de Bré'' auftrat.
+
'''Jürgen Schormann''' (* [[13. November]] [[1941]]; † [[28. Juni]] [[2003]] in Heidelberg) war ein deutscher Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen ''Mario de Bré'' auftrat.
  
 
==Leben und Wirken==
 
==Leben und Wirken==

Aktuelle Version vom 28. Juni 2020, 22:11 Uhr

Jürgen Schormann alias Mario de Bré

Jürgen Schormann (* 13. November 1941; † 28. Juni 2003 in Heidelberg) war ein deutscher Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen Mario de Bré auftrat.

Leben und Wirken

Schormann gehörte eine Zeit lang mit zu den engeren Beratern des Zauberhändlers Joe Wildon.

1975 war er für Werner Hornung tätig, der den Europa-Kongress der Magier in Baden-Baden organisiert hat und einen täglichen Informationsbrief herausgab (Kongress-Kurier). Die Redaktion lag in den Händen von Schormann.

Quelle

  • Archiv des MZVD
  • Magie, Heft 8, 83. Jahrgang, August 2003, Seite 448