Ziel für 2017: 3000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Isadore Bromfield

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isadore Bromfield

Isadore Bromfield (* 6. März 1899; † 7. März 1974 in Ft. Lauderdale, Florida) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Vereinsvorsitzender.

Leben

Von Haus aus war Isadore Bromfied Geschäftsmann. Er arbeitete sich hoch vom Zeitungsjungen bis zum Firmenbesitzer der Bromfield Corporation, die Schiffe reparierte und mehrere Ehrungen für ihre Arbeit im Zweiten Weltkrieg erhielt. Er selbst besaß ein Boot, auf dem er und seine Familie in späteren Jahren viel Zeit verbrachte.

Nebenher beschäftigte er sich mit der Zauberkunst. Er war Mitglied mehrerer Zaubervereine. In seiner Freizeit trat er häufig für Kinder auf. Seine zweite Leidenschaft galt der Fotografie. Er fertigte Hunderte von Fotos während Zauberkongressen an. Vielen von ihnen wurden in dem Zauberperiodikum Genii veröffentlicht.

1952 stiftete er die Bromfield Trophy, die seitdem jährlich vergeben wird.[1]

Quellen

  • Nachruf in: Genii, 37. Jahrgang, Heft 12, Dezember 1973, Seite 525
  • Nachruf in: M-U-M, 64. Jahrgang, Heft 1, Juni 1974, Seite 8

Nachweise

  1. Linking Ring, 40. Jahrgang, Heft 5, Juli 1960, Seite 102