Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Howard Thurston

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Howard Thurston (Archiv der Magicpedia)
Howard Thurston auf einem Pressefoto
Titelseite des Howard Thurston Buchs

Howard Franklin Thurston (* 20. Juli 1869; † 13. April 1936) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Autor.

Leben

Als Howard in Columbus wohnte erlebte er als kleiner Junge die Zaubershow von Alexander Herrmann. Er war derat davon begeistert, dass er den Wunsch hegte, selbst Zauberkünstler zu werden.

Seine Tourneen führten ihn nach Europa, China, Japan und Indien, wo er 1905 Erfolge verzeichnen konnte.

Im Jahre 1908 übernahm er die Show des Zauberkünstlers Harry Kellar, nachdem sich dieser zur Ruhe gesetzt hatte.

Thurston gilt als einer der berühmtesten amerikanischen Zauberkünstler und Groß-Illusionist, der zu seiner Zeit mit der größten Bühnenschau der Welt reiste.

Veröffentlichungen

  • Howard Thurston, Thurston’s Book of Mystery, 1930, 68 Seiten

Literatur

  • Thurston, Grace, My Magic Husband: Howard Thurston Unmasked, 2006
  • Steinmeyer, Jim, The Last Greatest Magician in the World, 2011

Auszeichnungen