5 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Howard Lyons

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
P. Howard Lyons, um 1980

P. Howard Lyons (* 23. Juni 1928 in Winnipeg, Manitoba, Kanada; † 25. September 1987) war ein kanadischer Zauberkünstler, Autor und Redakteur des Periodikums Ibidem.

Leben

Von Haus aus war Howard Lyons Buchhalter und Leiter der Firma Haskins & Sells in Deloitte. In den Jahren 1955 bis 1979 war er der Redakteur von Ibidem, das unregelmäßig erschien. Zusammen mit Bob Weill organisierte er die järlichen Ibidem-Treffen in Niagara-on-the-Lake.

Howard Lyons gehörte zu dem Freundeskreis um Sid Lorraine, Bruce Posgate und Norman Houghton.

Artikel (Auswahl)

  • Not a Shadow of a Chance, in: Genii, 54. Jahrgang, Heft 5, März 1951, Seite 310

Publikationen

Quellen

  • Ibidem & Aziz, in: Genii, 66. Jahrgang, Heft 1, Januar 2003, Seite 24
  • Precursor, Nr. 21, Oktober 1988, Sonderausgabe über Howard Lyons und Ibidem
  • The Linking Ring, Vol. 29, Nr. 6, August 1949, Howard Lyons, Seite 67
  • Ibidem Vol. 1, Pre-Apa, November 1954, Seite 19
  • The Linking Ring, Vol. 68, Nr. 1, Januar 1988, In Memoriam by Bruce Posgate, Seite 107
  • The Linking Ring, Vol. 68, Nr. 9, September 1988, Howard Lyons Memorial Hocus Pocus Parade, Phil Willmarth, Seite 78
  • The Linking Ring, Vol. 69, Nr. 3, März 1989, Lyons Memorial, Seite 101