Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Helmut Baasch

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helmut Baasch (*18. Oktober 1921; †18. Januar 2004) war ein deutscher Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen Okollo in den Jahren 1977 bis 1989 auftrat. [1]

Wirken

Helmut Baasch war neun Jahre alt, da sah er seinen Onkel das Kümmelblättchen vorführen. Dies wurde später sein erstes Zauberkunststück. Die Tageszeitung Hallesche Nachrichten von 1930 veröffentlichte 10 Tage lang je einen Zaubertrick und weckte somit abermals bei Helmut Baasch das Interesse an der Zauberkunst.

Helmut Baasch lebte im Raum Halle/Saale. Er war ein hauptberuflicher Zauberkünstler.[2]

Artikel

Quelle

  • Archiv MZVD
  • Nachrufe in Magi, Heft 3, 84. Jahrgang,März 2004, Seite 180

Nachweise

  1. Auskunft der Tochter per Tel. am 22. Okt. 2014
  2. Magie, Heft 7, Juli, 71. Jahrgang, 1991, Seite 238