Über 13 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Hellmut Gunst

Aus Zauber-Pedia
Version vom 20. Januar 2021, 14:29 Uhr von Wittus (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hellmut Gunst

Hellmut Gunst (* 3. November 1916 in Hamburg; † 20. Januar 1989 ebenda) war ein deutscher Zauberkünstler.

Leben

Von Haus aus war Hellmut Gunst Kaufmann. 1941 trat er dem Verein Magischer Zirkel von Deutschland bei. 1960 wurde er auf Grund seiner Verdienste um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

Mit der Zauberkunst beschäftigte er sich intensiv bis zum Jahre 1965, als er einen Herzinfarkt erlitt.

Danach wurde er beim Fernsehen Co-Produzent speziell zum Thema Artistik.

Er war eine Zeitlang Viezpräsident des Magischen Zirkels von Deutschland und 1. Vorsitzender des Ortszirkels Hamburg.

Von 1968 bis etwa 1978 war er Partner von Carl-Gerd Heubes.[1]

Quellen

  • Magie, Heft 9, September 1965, 45. Jahrgang, Seite 281
  • Nachruf in Magie, Heft 3, März 1989, 69. Jahrgang, Seite 96

Nachweise

  1. Die Bartl-Chronik, Seite 200