Über 12 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Heinz Mateja

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelseite des Hauptkataloges der Firma Mateja
Angebotsliste, Inhalt ähnelt Listen des Zauberhändlers Werry, 16 Seiten Umfang

Heinz Mateja (* 6. Februar 1930; † 8. Februar 2019[1] war ein deutscher Zauberhändler.

Leben

Von Haus aus war Heinz Mateja gerlernter Maurer. Nebenher beschäftigte er sich intensiv mit der Zauberkunst. Er trat auf und führte in den 1960er Jahren einen Zauberhandel in Oberhauen-Osterfeld. Zusätzlich betätigte er sich auch als Musiker.

In späteren Jahren war er als Handelsvertreter für ein Pharmaunternehmen tätig.[2]

1964 stellte Heinz Mateja einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein Magischer Zirkel von Deutschland.[3] Er erhielt die MItgliedsnummer 1563.

Katalog

  • Zauberkunst-Hauptkatalog, DIN A5 Format, 14,5 x 21 cm. 60 Seiten.

Inhalt

Der Katalog beschreibt hauptsächlich Produkte mit Abbildungen der Firmen Werner Geissler-Werry und Mephisto-Huis, Amsterdam.

Quellen

Nachweise

  1. Die Lebensdaten wurden der Todesanzeige entnommen. Diese wiederum wurde durch einen Schriftwechsel zwischen Wittus Witt und dem Sohn Ralf Mateja (27. Juli 2021 und 4. August 2012) bestätig.
  2. Telefonat mit dem Sohn am 5. August 2021, 10:30 Uhr
  3. Magie, Heft 10, 1964, Seite 313