Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Heinrich Balzar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Balzar01.jpg|150px|mini|Heinrich Balzar, um 1940]]
 
[[Datei:Balzar01.jpg|150px|mini|Heinrich Balzar, um 1940]]
'''Heinrich''' (Josef) '''Balzar''' (* [[11. Januar]] [[1879]] in Wien-Josefstadt; † [[26. März]] [[1947]] in Prag) war ein tschechischer Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen Harry Balzar auftrat. <br/>
+
'''Heinrich''' (Josef) '''Balzar''' (* [[11. Januar]] [[1879]] in Wien-Josefstadt; † [[26. März]] [[1947]] in Prag) war ein tschechischer Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen ''Harry Balzar'' auftrat. <br/>
  
 
==Leben und Wirken==
 
==Leben und Wirken==

Aktuelle Version vom 3. Dezember 2019, 20:30 Uhr

Heinrich Balzar, um 1940

Heinrich (Josef) Balzar (* 11. Januar 1879 in Wien-Josefstadt; † 26. März 1947 in Prag) war ein tschechischer Zauberkünstler, der unter dem Bühnennamen Harry Balzar auftrat.

Leben und Wirken

Josef Balzar war in erster Linie ein Manipulator mit bemerkenswerter Fingerfertigkeit. Seinen ersten Bühnenauftritt präsentierter er 1906. 1911 trat er in den USA, 1925 in Rio de Janeiro auf. Danach war er hauptsächlich in Europa in den damals bekannten Varieté-Theatern tätig. Im März 1941 absolvierte er ein Gastspiel im Chemnitzer Hof, Chemnitz.

Siehe auch die Hellmuth Teumer Künstler-Liste hier.

Quellen