Starsmall.jpgMerry Christmas and a Happy New YearStarsmall.jpg

Über 10 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Harry Stanley

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harry Stanley (* 1905; † 20. September 1991) war ein englischer Zauberkünstler und Zauberhändler in London.

Wirken

Harry Stanley betrieb ein Zaubergeschäft unter der Bezeichnung Unique Magic Studio von 1946 bis 1970. In den Jahren 1952 bis 1965 war der Zauberkünstler Ken Brooke Verkäufer und Vorführer. 1970 übergab er das Geschäft an die Brüder Michael und David Fahn.[1]

Das Geschäft übernahm später Supreme Magic in Bideford, Devon.

Von 1945 bis 1970 gab Harry Stanley das Zauberperiodikum "The Gen" heraus.

Veröffentlichungen

  • I Wouldn't Want to Play Cards with You! (1974, 12S Seiten)
  • Can You Hear Me Mother?: Sandy Powell's Lifetime of Music Hall (1975)
  • Memoirs are 25 Years of Unique Magic (4 Audiotapes). 1987 AMA .

Quellen

Nachweise

  1. Magie, Heft 8, August 1971, 51. Jahrgang, Seite 223