Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Harry Monti

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harry Monti, 1995

Harry Monti (* 17. August 1935 in St. Louis, Missouri, als Harry L. Monteith) ist ein US-amerkanischer Zauberkünstler und ehemaliger Vereinsvorsitzender der SAM.

Leben

Als Harry Monti neun Jahre alt war, lernte er aus einem Comic-Buch ein Zauberkunststückk. Etwa zur gleichen Zeit nahmen ihn seinen Eltern mit zu einer Vorstellung des Zauberkünstlers Harry Blackstone, Sr.. Seit dem ist er von der Zauberkunst begeistert.

Als junger Mann verlegte er sich besonders auf die Close-up Zauberei, mit der er auch schon bald Preis auf Wettbewerben erringen konnte. Auch beschäftigte er sich seit dieser Zeit mit Entfesselungskunststücken und eiferte Harry Houdini nach.

In den 1960er Jahren zog er nach Kalifornien und trat mehrmals im Magic Castle auf.

Von 1999 bis 2000 fungierte Harry Monti als nationaler Präsident der Vereinigung Society of American Magicians.

Quellen

  • Linking Ring, Juni 1995, Vol. 75, Nr. 6., Seite 109
  • Linking Ring, Juli 2016, Vol. 96, Nr. 7, Seite 125
  • Linking Ring, Dezember 2014, Vol. 94, Nr. 12, Seite 119