Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Harry Leat

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harry A(lbert) Leat (* 29. Juli 1874 in London; † 12. Juni 1949) war ein englischer Zauberkünstler, Zauberändler und Autor.

Leben

Als Harry Leat in der Schule einen Zauberkünstler erlebte, begann er sich für diese Kunst zu interessieren.

Er leitete von 1889 bis 1915 das Ornum’s Magic Depot.

Von 1910 bis 1913 war er der erste Redakteur des Zauberperiodikums Magic Wand, das von George Munro herausgegeben wurde.

1915 gründete er in London seinen eigenen Großhandel und gab von 1925 bis 1940 als Kundenzeitschrift die Leat’s Leaflets heraus.

Veröffentlichungen

  • Autobiografie: Forty Years In & Around Magic, 1923, 77 Seiten
  • Thoughtful Magic, 1923
  • Magic of the Depots, 1924
  • Diversified Magic, 1924, 104 Seiten
  • U.S.A. Depot Magic, 1925, 92 Seiten
  • Tragic Magic, 1925, 122 Seiten
  • Magical Cartoons & Interpolations, 1927

Quellen