Über 9 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Giovanni Castelli

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Signor Giovanni Castelli ( * im 18. Jahrhundert; † im 19. Jahrhundert) war ein französischer Zauberkünstler.

Leben

Der vermutlich aus der Normandie stammende Zauberkünstler, der sich als Professor of Philosophical Amusements bezeichnete, zeigte neben Fingerfertigkeiten ein Apparate-Repertoire ähnlich wie Pinetti: „The Invisible Father“, „The Pyramids of Egypt“, „The Incomprehensible Snuff Box“, „The asiatic Dove“.

Er spielte 1799 in Bologna, trat später sowohl in Westeuropa als auch – Mitte der 1820er Jahre – in der Karibik und in Mittelamerika auf. 1809, 1836, 1842 war er in Brüssel zu sehen. Jean Eugène Robert-Houdin beschrieb in seinen Memoiren detailliert eine Vorstellung Castellis 1828 in Angers.

Quellen