Über 12 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Gerda Roeder

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerda Roeder

Gerda Roeder (* 31. Januar 1937 in München) ist eine deutsche Zauberkünstlerin und Autorin.

Leben

Von Haus aus ist Gerda Roeder diplomierte Übersetzer- und Dolmetscherin. Sie war 20 Jahre lang als PR- und Werbeassistentin tätig.

Durch ihren Vater, den Hals-Nasen-Ohrenarzt Hermann Roeder (13. November 1897–24. Dezember1954), der 1952 Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland war, kam sie zur Zauberkunst.

Vier Jahre später wurde auch Gerda Roeder Mitglied, zunächst als Einzelmitglied und danach die erste Zauberfrau im Zauberring München.

1994 kündigte sie ihre Festanstellung und machte ihr Hobby zum Beruf, den sie bis 2014 ausübte.

2021 vollendete sie ihre Lebenserinnerungen in dem Buch „Ein (v)erzaubertes Leben“.

Quellen

  • Manuskript des Buches, das voraussichtlich im Dezember 2021 im Verlag Book on Demand ersheinen wird.