Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Gerd Bieling

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerd Bieling auf der Titelseite der Magischen Welt
Gerd Bieling zusammen mit Siegfried (von Siegfried & Roy

Gerd Bieling (* 31. März 1904; † 1. Oktober 1988 in Düsseldorf) war ein deutscher Amateurzauberkünstler.

Leben

Von Haus aus war Gerd Bieling Buchhalter einer Computerfirma. Als er 32 Jahre alt war, besuchte er häufig Vorstellungen im Kurhaus von Grömitz an der Ostsee und sah hier oftmals den Zauberkünstler Georg Ackermann, der 3 bis 4 Wochen lang regelmäßig auftrat.

Bei einer der Vorführungen wurde Gerd Bieling von Ackermann gebeten, bei einem Kunststück zu assistieren. Später hat Bieling so lange daran getüftel, bis er eine Lösung für sich herausfand. Seitdem war er von der Zauberkunst begeistert. Er hat jedoch das Hobby nie zum Beruf gemacht, noch ist er öffentlich aufgetreten. Lediglich während der Kriegszeit hat er seine Kameraden mit Zauberkunststücken unterhalten.

Gerd Bieling war 1940 Gründungsmitglied und später Ehrenvorsitzender des Ortszirkels Düsseldorf im Verein Magischer Zirkel von Deutschland.[1]

Gerd Bieling war in zweiter Ehe mit Irmgard Bieling (21. Februar 1926–14. Februar 2014) verheiratet, die sich ebenfalls für die Zauberkunst interessierte. Zu ihren engeren Freunden gehört Franz Genseler mit seiner Ehefrau Anni, die sich ebenfalls mit der Zauberkunst bechäftigten.

Artikel im Vereinsorgan Magie

  • Pan Zero im Weindorf, Heft 7, 1977, Seite 212

Quellen

  • Interview in Magische Welt, Heft 4, 27. Jahrgang, 1978, Seite 159

Nachweise

  1. Magie, Heft 11, 2000, Seite 372