Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Fred Bolz

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fred Bolz

Fred Bolz (* 26. Februar 1933) ist ein deutscher Zauberkünstler und Autor.

Leben

Als Bolz vier Jahre alt war nahm ihn sein Großvater mit zu einer Zaubervorstellung. Nach der Schule studierte er zunächst Sozialarbeit und besuchte anschließend ein Lehrerseminar, um sich als Kunsterzieher ausbilden zu lassen.

Seit den 1970er Jahren tritt er regelmäßig als Comedy-Zauberkünstler auftrat. Darin verkörpert er einen leicht beschwippsten Clochard aus Paris, dem Dinge misslingen. Mit dieser Darbietung trat er unter anderem auch in dem Jerry-Lewis-Theater in den USA vor 1200 Zuschauern auf.[1] Bolz unternahm Tourneen mit Werner Hornung.

Artikel

  • Die Sache mit dem Fingerhut, in Magische Welt, Heft 4, 1956, Seite 106

Preise

  • 1974: 1. Platz im Bereich Comedy-Zaubern, Regionalwettbewerb des MZVD in Leverkusen
  • 1974: Europameister in Karlovy-Vary, Tschechoslowakei.

Quellen

Nachweise

  1. Interview mit Fred Bolz im Generalanzeiger Bonn, 24./25. Dezember 2004