5 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Franz Bachmann

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franz Bachmann, um 1930

Franz Bachmann (* 29. Juni 1879; † im 20. Jahrhundert) war ein deutscher Zauberkünstler, Autor und Vereinsgründer.

Leben

Seine Liebe zur Zauberkunst begann mit einem Zauberkasten aus Nürnberg, mit dem er sich in seiner Freizeit auf dem Dachboden in seinem Elternhaus beschäftigte. Nach seiner Lehrzeit zum Kaufmann verbrachte er um die Jahrhundertwende drei Jahre in China.

1920 lernte er den Zauberkünstler Fanz Hugo kennen, der in Dresden gastierte. Mit ihm freundete sich Bachmann und durch ihn kam er dann auch 1921 zum Magischen Zirkel von Deutschland. In dieser Zeit zog Franz Bachmann nach Leipzig und gründete hier am 1. Julli 1932 zusammen mit Alfred Wiltsch, Willy Backhaus, Hans Jäger und Ferdinand Uter, den Ortstzirkel Leipzig.

Artikel

  • Tuch- und Tellerkunststück, in: Magie Heft 1, Januar 1932, Seite 4

Quelllen

  • Magie, Heft 1, Januar 1932, Seite 1 und 2