Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Find the Lady

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Find the Lady oder auch Elusive Lady bezeichnet eine Bühnen Groß-Illusion, die von dem Zauberkünstler Amac um 1920 erfunden wurde. Die Illusion basiert auf dem Effekt des Drei-Kartenkunststückes: zwischen zwei schwarzen Karten befindet sich eine rote, die der Zuschauer lokalisieren muss. Es wird ihm jedoch nie gelingen.

Amac benutzte dazu überdimensionale Spielkarten, die vom Bühnenboden herunterhingen. Hinter den Karten stand je ein Hocker, auf den sich die Assistentin stellte und plötzlich verschwand, um dann hinter einer anderen Karte wieder aufzutauchen. Zum Schluss verschwand sie völlig und erschien am hinteren Ende des Theatersaales wieder.