Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Eskamotieren / Eskamotage

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eskamotieren / Eskamotage

Es handelt sich hier um das unbemerkte Verschwindenlassen eines Gegenstandes durch Manipulation, z. B. verschwindet eine Münze, indem sie scheinbar mit der rechten Hand in die linke gelegt, aber in Wirklichkeit in der rechten zurückgehalten wird. Unter anderem wird diese Technik häufig beim Becherspiel angewandt. Der französische Zauberkünstler wurde früher bezeichnender Weise auf Grund dieser Technik "Escamoteur" genannt.