Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Ernst Schwarz

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mr. Black und Ursual

Ernst Schwarz, auch Mister Black & Ursula genannt, (* 23. Februar 1944) ist ein deutscher Zauberkünstler.

Leben

Nach der mittleren Reife absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Großhandelskaufmann und arbeitete anfangs im Sanitär- und Heizungswesen. Durch einen Bekannten wurde ihm eine Stelle beim Regierungspräsidium in Karlsruhe angeboten hat. Hier war er zunächst Sachbearbeiter für Sonderfälle, bis eine Stelle in der Buchhaltung frei wurde.

Zum Zaubern kam Ernst Schwarz im Kinderhort. Die Leiterin hatte in ihrem Buchbestand ein Zauberbuch, das Ernst Schwarz eines Tages entdeckte und das ihn faszinierte. Heimlich schrieb er seitenweise die für ihn besonders interessanten Kunststückbeschreibungen mit der Hand ab.[1]

Zusammen mit seiner Ehefrau Ursula tritt er seit 1967 hauptberuflich auf.

Mr. Black und Ursula waren Mitglied der Interessengemeinschaft professioneller Magier IPM.

Literatur

Auszeichnungen

  • Regionalausscheidung des MZVD 1977 Heilbronn 1. Platz Allgemeine Magie
  • Deutsche Meisterschaft 1978 in Düsseldorf 2. Platz Allgemeine Magie mit Musik.
  • Regionalwettbewerb 1980 Stuttgart 2. Platz Allgemeine Magie.
  • Deutsche Meister der Magie mit Musik 1981 in München

Nachweise

  1. Magische Welt, Du spinnst ja, Heft 2, 61. Jahrgang, 2012, S. 56 ff