Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Eliaser Bamberg

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eliaser Bamberg (* 1760 in Leyden, Niederlande; † 1833) war einer der bedeutendsten niederländischen Zauberkünstler und Begründer der Bamberg-Dynastie.

Leben

Durch die Explosion auf eine Kriegsschiff verlor Eliaser Bamberg sein Bein. Es wurde durch ein Holzprothese ersetzt, die Bamberg allerdings gechickt als verstecktes Zauberrequisit einsetzte (Servante).

Sein Sohn ist David Leendert Bamberg, der ebenfalls ein bekannter Zauberkünstler wurde.[1]

Nachweise

  1. History of Conjuring and Magic, Henry Ridgely Evans, 1928