Starsmall.jpgMerry Christmas and a Happy New YearStarsmall.jpg

Über 10 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Edwin E. Fitchett

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edwin E. Fitchett, um 1990

Edwin E. Fitchett (* 20. April 1922 in Poughkeepsie, USA; † 6. September 2020 ebenda) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Vereinsgründer.

Leben

Edwin E. Fitchett absolvierte 1946 die Cornell Universität. Nach dem Krieg übernahm er die von seinem Vater und dessen Bruder 1904 gegründete Firma Fitchett Bros. Diary. Nebenher interessierte er sich intensiv für die Zauberkunst.

1942 war er Mitbegründer des Ortszirkels (Assembly) Nr. 35 der Society of American Magicians. In der Zauberszene war besonders bekannt für seinen Humor bekannt.[1]

1992 wurd er auf der Titelseite der M-U-M vorgestellt.

In seiner Freizeit war er auch ein engagierter Amateur-Filmer.

Quellen

  • Nachruf in: M-U-M, Heft 8, 110. Jahrgang, Januar 2021, Seite 62

Nachweise

  1. M-U-M, November 1992, Seite 11