6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Edwin A. Dawes

Aus Zauber-Lexikon
(Weitergeleitet von Edwin Dawes)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edwin Dawes; Foto: Wittus Witt

Edwin A. Dawes (* 6. Juli 1925) ist ein schottischer Zauberkünstler, Historiker, Sammler und Autor.

Leben

Hauptberuflich war Dawes Professor für Biochemie an der Universität Hull. Die Geschichte der Zauberkunst machte er aber schon bald zu seiner zweiten Leidenschaft. Er hat dazu eine Reihe von Büchern veröffentlicht, die heute zu den Standardwerken gehören.

Seit 1976 organisiert er (anfangs mit Peter Warlock, später mit Peter Lane) den Collectors’ Day in London.

Im Mai 1972 begann er eine Serie in der englischen Zaubervereinszeitschrift „The Magic Circular“ über die Geschichte der Zauberkunst, die gegenwärtig (Juli 2018) immer noch unter der Bezeichnung A Rich Cabinet of Magical Curiosities monatlich veröffentlicht wird.

Veröffentlichungen

Ehrungen

  • 2006 wurde Edwin Dawes mit einem Sonderpreis auf dem FISM-Kongress in Stockholm für seine Verdienste um die Zaubergeschichte ausgezeichnet.
  • 2013 war Edwin Dawes Ehrengast der 5. europäischen Zauberhistoriker Konferenz (EMHC) in Hamburg.