Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Edward Victor

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
20 Tricks in einer Streichholzschachtel; Sammlung Wittus Witt

Edward "Teddie" Victor (* 20. August 1887 als Edward Victor Neuschwander; † 17. April 1964) war ein englischer Zauberkünstler und Autor.

Leben

Seine Eltern stammten aus der Schweiz. Er war hauptberuflich Zauberkünstler und hier besonders mit der Kartenzauberkunst beschäftigt. Obendrein war er Handschattenspieler.

Oftmals trat er in dem Londoner Theater St. George’s Hall auf.

1940 bracht er das kleinste Zauberset der Welt heraus: 20 Tricks in a Match Box.

1960 zog er sich von der Bühne zurück.

Veröffentlichungen

  • Magic of the Hands, 1937, 119 Seiten
  • More Magic of the Hands, 1942, 145 Seiten
  • Further Magic of the Hands, 1945, 103 Seiten
  • Rae Hammond: The Magic of Edward Victor’s Hands, 1995, 250 Seiten