Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Edward Lee Rock

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edward Lee Rock (* 17. Januar 1916 in Charleston, West Virginia; † 25. Februar 1997 in Miami, Florida) war ein US-amerikanischer Atuor und Fotograf für das Zauberperiodikum M-U-M.

Leben

Bereits mit zwölf Jahren begann sich Edward Lee Rock für die Zauberkunst zu interessieren. Er trat in mehreren kleinen Theatern in West Virginia auf.

Nach der Schule tat er sich mit Arthur Herman Goad zusammen. Sie entwickelten eine Geister-Show, die sie Ghostilla nannten und mit der sie in mehreren kleinen Orten in Virginia und West Virgina spielten.[1]

Er war in Wyoming ein bekannter Radioreporter und für den Bereich Hollywood eine Fernsehgröße.

1969 zog er nach Miami und arbeitete 15 Jahre lang als Tischler für die Bertram Yacht Company.

Auszeichnungen

Quellen

Nachweise

  1. Ed Rock, M-U-M, September 1964