Über 9 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Dominique Webb

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dominique Webb, Foto: M.Seguin
Ein frühes Plakat von Dominique Webb

Dominique Webb (* 24. April 1941 in Portel-des-Corbières als Dominique Weber; † 1. Oktober 2019 in Narbonne) war ein französicher Zauberkünstler, Hypnotiseur und Zauberhändler.

Leben

Dominique Webb war vor allem in den 1960er und 1970er Jahren als Illusionist bekannt.

Webb trat in vielen Ländern und in diversen Fernsehshows auf. Er zauberte für und mit Prominenten aus Politik und Showgeschäft.

In den 1960er Jahren führte Webb in Paris das Zaubergechäft "La Boutique Magique". Er war um 1963 einer der Lehrer von Gaetan Bloom.[1]

Zu seinem magischen „Markenzeichen“ zählt das „Schwebende Piano“, das er in seinen Vorstellungen präsentiert. Ein Konzert(Stutz-)Flügel, an dem Dominique Webb (scheinbar) spielte hob sich langsam vom Boden und schwebte hoch, wo er sich dann um 380 Grand sogar drehte.

2006 wurde er Opfer eines schweren Skiunfalls, der seine Beine mehrere Jahre lang behinderte.

Quellen

  • Bericht in Magie, Heft 12, 71. Jahrgange, 1991, Seite 394 ff.

Weblinks

Nachweise

  1. Gaetan Bloom: Full Bloom, Volume One, 2013, Seite 24