6 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Domenico Dante

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Domenico Dante
Domenico Dante, 2018, Busan

Domenico Dante (* 28. Dezember 1947 in Marostica, Italien) ist ein italienischer Zauberkünstler, Zauberhändler, Funktionär und Autor.

Leben

Domenico Dante begann im Alter von 24 Jahren zu zaubern. Er arbeitete zu dieser Zeit als Offizier in einem Militärkrankenhaus, in dem ein Geistlicher tätig war, der viele Zauberbücher veröffentlicht hatte. Fast zurselben Zeit trat Domenico Dante dem italienischen Verein CMI (Club Magico Italiano) bei und machte hier die Bekanntschaft mit dem Zauberkünstler Alberto Sitta.

1986 wechselte er zum Hauptberuf Zauberkünstler. Seit Ende der 1980er Jahre betreibt er in Thiene das Zaubergeschäft Progetto Magia.

Dante war jahrelang in der FISM Wettbewerbs-Jury. 2012 wurde er in Blackpool als Nachfolger von Eric Eswin zum internationalen Präsidenten der FISM gewählt. Vorher war er einige Jahre Vizepräsident. In seiner Heimat war er bis 2014 der Präsident des Club Magico Italiano, ein Amt, das er von Alberto Sitta nach dessen Tod übernommen hatte, genauso wie die Redaktion der Zeitschrift Magia Moderna. Seit 2015 ist Domenico Dante Ehrenmitglied des Club Magico Italiano.

Quellen

  • Interview in: Magie, Heft 1, 2003, Seite 7 ff.

WEB-Links