Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Die Kunst des Verzauberns: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 42: Zeile 42:
 
|}
 
|}
  
'''Die Kunst des Verzauberns''' kam 2012 als Festschrift zum 100-jährigen Bestehens des Hamburger Magischen Zirkels heraus. Es vereint Beiträge von folgenden Autoren: [[Rüdiger Deutsch]], [[Birgit Bartl-Engelhardt]], [[Eric Eswin]], [[Thomas Fraps]], [[Thomas Gundlach]], [[Volker Huber]], [[Werner Johannsen]], Harold Kelley, [[Markus Kompa]], Philip Pfohe, [[Peter Rawert]], [[Armin Rieck]], [[Eberhard Riese]], [[Ludwig Sager]], [[Peter Schuster]], [[Steffen Taut]] und [[Wittus Witt]].
+
'''Die Kunst des Verzauberns''' ist der Titel eines großformatigen Buches, das 2012 als Festschrift zum 100-jährigen Bestehens des Hamburger Magischen Zirkels herauskam.  
 +
 
 +
Es vereint Beiträge von folgenden Autoren: [[Rüdiger Deutsch]], [[Birgit Bartl-Engelhardt]], [[Eric Eswin]], [[Thomas Fraps]], [[Thomas Gundlach]], [[Volker Huber]], [[Werner Johannsen]], Harold Kelley, [[Markus Kompa]], Philip Pfohe, [[Peter Rawert]], [[Armin Rieck]], [[Eberhard Riese]], [[Ludwig Sager]], [[Peter Schuster]], [[Steffen Taut]] und [[Wittus Witt]].
  
 
{{SORTIERUNG:Kunst des Verzauberns}}
 
{{SORTIERUNG:Kunst des Verzauberns}}

Aktuelle Version vom 3. Dezember 2019, 20:31 Uhr

Die Kunst des Verzauberns
Fest100Jahre.jpg
Erscheinungsland Deutschland
Herausgeber Magischer Zirkel Hamburg
Erscheinungsjahr 2012
Aufmachung gebunden, davon 100 Exemplare mit Schutzcover
Illustrationen zahlreiche farbige und Schwarz-Weiß-Abbildungen
Sprache(n) Deutsch
Seitenumfang 288
Format 30 x 21 cm
Thema Geschichte
ISBN
Autor
Thomas Gundlach und mehrere

Die Kunst des Verzauberns ist der Titel eines großformatigen Buches, das 2012 als Festschrift zum 100-jährigen Bestehens des Hamburger Magischen Zirkels herauskam.

Es vereint Beiträge von folgenden Autoren: Rüdiger Deutsch, Birgit Bartl-Engelhardt, Eric Eswin, Thomas Fraps, Thomas Gundlach, Volker Huber, Werner Johannsen, Harold Kelley, Markus Kompa, Philip Pfohe, Peter Rawert, Armin Rieck, Eberhard Riese, Ludwig Sager, Peter Schuster, Steffen Taut und Wittus Witt.