Über 13 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Dick Swanson

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dick Swanson (* 28. August 1888; † 1953 in Seattle, Washington) war ein US-amerikanischer Schlosser und Zauberhändler.

Leben

Swanson begann seine Zauberkarriere 1906. Er reiste bis zum Ersten Weltkrieg als Zirkusartist und in Roadshows. In den 1900er Jahren schürfte er außerdem in der Nähe von Nome nach Gold und trat im Alaska-Territorium auf.

Später war er in den Schiffswerften von Seattle beschäftigt, bevor er sein eigenes Schlossereigeschäft gründete. Zusammen mit seiner Frau Mabel und seinem Bruder Harry betrieb er einen kombinierten Schlüssel-, Waffen- und Scherzartikelladen.

Der "Swanson's Sorcery Magic Shop" befand sich im Hinterzimmer.[1][2][3]

Er war Mitglied von I.B.M., der SAM und der PCAM.

Er war ein Vertrauter vieler Fachleute wie Virgil, Harry Blackstone, Sr., Dante, Gwynne, John Calvert und Harlan Tarbell.[4]

Syd Brockman kaufte Swanson's Sorcery um 1958.

Nachweise

  1. Broken Wand, Linking Ring, Juni 1953
  2. Broken Wand, MUM, Juli, 1953
  3. Genii, Mai 1953
  4. Sphinx, 10. Juli 1950