Über 14 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Detlef Drenker: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 5: Zeile 5:
 
Von Haus aus war Detlef Drenker viele Jahre selbstständiger Unternehmer.  
 
Von Haus aus war Detlef Drenker viele Jahre selbstständiger Unternehmer.  
  
In seiner Jugend kam er durch die Bücher »Das Kinderbuch« und »Dreimal schwarzer Kater« zur Zauberkunst. Er stellte sein erstes, kleines Programm zusammen und gab für ein Paar Pfennige Eintrittsgeld Vorstellungen für Kinder auf einem Trümmergrundstück.
+
In seiner Jugend kam er durch die Bücher „Das Kinderbuch“ und „[[Dreimal Schwarzer Kater]]“ zur Zauberkunst. Er stellte sein erstes, kleines Programm zusammen und gab für ein Paar Pfennige Eintrittsgeld Vorstellungen für Kinder auf einem Trümmergrundstück.
  
 
1965 wurde er Mitglied im Verein [[Magischer Zirkel von Deutschland]]. Von 1973 bis 1990 war er zusammen mit [[Wolfgang Sommer]] Redakteur des Organs [[Magie]]. 1975 rief er zusammen mit [[Wolfgang Sommer]] einen ersten [[Card Workshop]] ins Leben.  
 
1965 wurde er Mitglied im Verein [[Magischer Zirkel von Deutschland]]. Von 1973 bis 1990 war er zusammen mit [[Wolfgang Sommer]] Redakteur des Organs [[Magie]]. 1975 rief er zusammen mit [[Wolfgang Sommer]] einen ersten [[Card Workshop]] ins Leben.  

Version vom 24. September 2021, 10:14 Uhr

Detlef Drenker

Detlef Drenker (* 24. September 1943) ist ein deutscher Zauberkünstler, Redakteur und Autor.

Leben

Von Haus aus war Detlef Drenker viele Jahre selbstständiger Unternehmer.

In seiner Jugend kam er durch die Bücher „Das Kinderbuch“ und „Dreimal Schwarzer Kater“ zur Zauberkunst. Er stellte sein erstes, kleines Programm zusammen und gab für ein Paar Pfennige Eintrittsgeld Vorstellungen für Kinder auf einem Trümmergrundstück.

1965 wurde er Mitglied im Verein Magischer Zirkel von Deutschland. Von 1973 bis 1990 war er zusammen mit Wolfgang Sommer Redakteur des Organs Magie. 1975 rief er zusammen mit Wolfgang Sommer einen ersten Card Workshop ins Leben.

Detlef Drenker trat gelegentlich unter dem Bühnennamen Ted Mar auf.

Seit Anfang 2000 setzt er sich besonders für die Jugendarbeit im Bereich Zauberkunst ein und organisiert jährliche Weiterbildungstreffen in Steineberg.

Quellen