Über 13 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

David Budd

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Budd, 2020, 90 Jahre

David Budd (* 4. Januar 1930; † 21. März 2020) war ein britischer Zauberkünstler und Autor.

Leben

David Budd war ein aktiver Zauberkünstler in den 1950er bis 1960er Jahren. Er trat häufig zusammen mit seiner Ehefrau Rita († 2005) auf.[1]

Im Hauptberuf unterhielt er eine Druckerei.[2]

1947 wurde er Mitglied im Verein Magic Circle of London, zunächst als Junior-Mitglied, später wurde er Mitglied im Inner Circle. 1965 reiste er mit dem Zauberverleger Goodliffe zu einem Zauberkongress in die USA.[3]

Davd Budd war gut befreundet mit Milton Woodward, über den er ein Buch schrieb, das jedoch erst nach Budds Tod veröffentlicht werden konnte.

Veröffentlichungen

  • Milton Woodwar – The Magician that Changed Magic, 2021, 220 Seiten

Auszeichnungen

  • Junior Shield, Northamptonshire Magicians’ Cub, 1949[4]

Quellen

  • M-U-M, 94. Jahrgang, Heft 10, März 2005, Seite 13

Nachweise

  1. Linking Ring, 45. Jahrgang, Heft 3, März 1965, Seite 20
  2. The Davenport Story, 3. Band, Seite 384
  3. Linking Ring, 45. Jahrgang, Heft 3, März 1965, Seite 20
  4. Abracadabra, 7. Jahrgang, Nr. 160, Februar 1949, Seite 64