Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

David Berglas

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Berglas; Foto: Wittus Witt
David Berglas während der 100 Feier des Magic Circle, 2005; Foto: Wittus Witt
David Berglas Conjuring Tricks

David Berglas (* 30. Juli 1926 in Berlin ) ist ein englischer Zauberkünstler, Erfinder, Dozent und Autor.

Leben

David Berglas Vater und dessen Brüder besaßen mehrere Textilfabriken in Europa. 1933 verließen die Eltern Deutschland und gingen nach Holland, um vor den Nazis zu fliehen. 1938 wurde David Berglas allein nach England geschickt.[1] Sehr wahrscheinlich änderte er hier seinen Namen von David Glasberg zu David Berglas.

In England besuchte David Berglas eine Schule in Surrey. Nach dem Schulabschluss begann er ein Studium an der Tutorial College Universität in London – eine Dependance der Cambridge Universität.

Mit 19 Jahren schloss er sich der amerikanischen Armee an und wurde für die Abwehrspionage ausgebildet.[2]

1947 verließ er die amerikanische Armee und kam zurück nach England. Er begann das Bradford Technical Collage in Yorkshire zu besuchen, um in das Textilgeschäft seiner Familie einzusteigen. Allerdings merkte David Berglas, dass ein Bürojob nicht das Richtige für ihn sein würde. Er hatte viele andere Interessen.

Als er eine Wohltätigkeitsveranstaltungen organisieren sollte, suchte er dafür spezielle Kostüme, die er in einem Scherz- und Zaubergeschäft in Bardford fand. Durch seinen Kauf setzte man seinen Namen auf eine Kundenliste.

Eines Tages erhielt er darüber einen Einladung zu der Bradford Magical Society. Jeder Gast sollte ein Zauberkunststück vorführen. David Berglas Interesse an der Zauberkunst war zu dieser Zeit nicht sehr groß, aber er konnte ein Kunststück vorführen. Nach der Veranstaltung ging er zu einem der Vereinsmitglieder und sagte, er würde gern noch ein paar weitere Kunststücke kennenlernen. Der Angesprochene verkaufte ihm ein halbes Dutzend und stellte sich als Ken Brooke vor. Beide wurden darauf hin später enge Freunde.

1953 wurde David Berglas Berufszauberkünstler und gilt nach David Nixon als einer der frühen Fernsehzauberer Englands.

Von 1989 bis 1998 war er Präsident des Magic Circle in London.

David Berglas hat eine Reihe von Seminarschriften veröffentlicht. Viele seiner Kreationen wurden in dem von David Britland zusammengestellten Buch über Berglas „Mind and Magic of David Berglas” vorgestellt.

David Berglas ist der Vater des Zauberhändlers Marvin Berglas.

Veröffentlichungen

Literatur

Zaubersets

Quellen

  • The Gen, 1953, Jahrgang 9, Heft 5, Seite 129
  • Genii, 2007, Jahrgang 70, Heft 5, Seite 1

Nachweise

  1. Interview mit David Berglas in Genii, Heft 5, May 2007, 70. Jahrgang, Seite 14 ff
  2. Interview mit David Berglas in Genii, Heft 5, May 2007, 70. Jahrgang, Seite 14 ff