Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Dale Harney

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dale Harney auf der Titelseite von Magicol

Dale Harney (*28. April 1945 in Edmonton, Alberta, Kanada) ist ein kanadischer Zauberkünstler und -produzent.

Leben

Mit 10 Jahren begann Dale Harney, sich für die Zauberkunst zu interessieren. In seiner Jugend traf er mit dem Zauberkünstler Bob Bell aus seiner Nachbarschaft zusammen, der ihm weitere Kunststücke beibrachte.

Nach seinem Abschluss auf der High School studierte er an der Universität in Alberta Schauspielkunst. Um sein Studium zu finanzieren arbeitete er für die Kinderfernsehsendung Mr. Magic, in der er auftrat und die er selbst aufzeichnete.

Mit 18 Jahren lernte Dale Harney den Zauberhändler Micky Hades kennen, der nun für zwei Jahre sein Mentor wurde. In den 1970er und 1980er Jahren tourte Dale Harney mit einer abendfüllenden Zaubershow durch Kanada. Drei Jahre lang gastierten er mit dem Shrine Circus.

Von 1975 bis 1978 produzierte er für das kanadische Fernsehen die Serie The Magic Palace, in der er selbst auftrat und Gäste aus der US-amerikanischen und europäischen Zauberszene vorstellte. Die jeweils 30 Minuten langen Sendungen wurde wöchentlich ausgestrahlt. Insgesamt gab es 94 Folgen, die man zum Teil im Internet sehen kann.

Quellen

  • Ben, David, Dale Harney and The Magic Palace, in Magicol, Nr. 191, Juli 2016, Seite 7 ff.

Weblinks