Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Collins Pentz

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Collins Pentz (* 27. Januar 1877 in Faribault, Minnesota; † 8. Februar 1956) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Autor, Herausgeber von Zauberperiodika und Zauberhändler.

Leben

Collins Pentz begann sich für die Zauberkunst im Jahre 1894 zu interessieren, als er eine Vorstellung von Felix Herrmann gesehen hatte. 1896 gründete er ein Zauberversandgeschäft[1] und zog nach Minneapolis. Hier gründete er das Zauberunternehmen Eagle Magic Factory und organisierte den Zauberverein Better Magic Club.

Er stellte Zauberrequisiten für die Zauberkünstler Harry Kellar, Howard Thurston und Harry Houdini her.

Collins Pentz war Chefredakteur der Periodika The Eagle Magician und Truth about Magic.

Nach seinem Tod wurde das Unternehmen Eagle Magic von seiner langjähringen Mitarbeiterin Doris Davids weitergeführt.[2]

Zauberperiodika

  • Eagle Magician, 1915–22, mit 72 Ausgaben
  • Truth about Magic, 1946–1953, mit 69 Ausgaben

Quellen

  • Willmarth, Todd, The Eagle Magic Shop, in Linking Ring, Juni, 2001, Seite 65 ff.

Nachweise

  1. Anzeige in Genii, Vol. 10, No. 12, August 1946, Seite 385
  2. Linking Ring, Vol. 51, No. 5, Mai 1971, Seite 53