Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Cliff Green

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cliff Green (* 4. August 1894 in Richmond, Virginia, als Clifford T. Green; † 29. Mai 1969) war ein kanadischer Zauberkünstler und Autor.

Leben

Als Cliff Green noch sehr jung war, zog seine Familie nach Kanada. Seine Schulausbildung erhielt er in Montreal und Ottawa. Mit 12 Jahren begann er, sich für die Zauberkunst zu interessieren.

Im Alter von 16 Jahrten trat Cliff Green ab 1912 bereits im Vaudeville auf. Als die Zeit des Vaudevilles vorbei war, wurde er Geschäftsführer des Times Square Unternehmens Davega (Sportartikel). Das Geschäft lag in der Nähe der Zauberläden von Max Holden und Louis Tannen.

Gelegentlich trat Cliff Green noch auf Privatveranstaltungen und in Klubs auf.

Er war bekannt für besonders anspruchsvolle Kartenzauberkünste.

In Kanada lernte Green unter anderem den Zauberkünstler Dai Vernon kennen, mit dem er sich anfreundete.

Veröffentlichungen

  • Professional Card Magic, 1961

Quellen

  • The Gen, 1952, Jahrgang 8, Heft 3, Seite 80
  • Genii, 1968, Jahrgang 32, Heft 10, Seite 479