Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Clément de Lion

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clément de Lion

Clément de Lion (* 31. Dezember 1875 als Knud Valdemar Clement in Kopenhaben ; † 20. August 1965 in Aalborg, Dänemark) war ein dänischer Zauberkünstler.

Leben

Der in Kopenhagen geborene Künstler trat 1901 als erster Zauberkünstler mit einer Zauberdarbietung auf, die sich ausschließlich mit Billardbällen beschäftigte. Er gilt als Vater solcher Spezial-Darbietungen. Er reiste mit ihr durch viele Länder Europas.

Veröffentlichungen

  • Original Tricks of Clement de Lion, 1902
  • Tryllebogen, 1910.

Quellen

  • Stanyon's Magic, Vol. 2, No. 7, April 1902, Clement de Lion, Card, Coin, and Ball Conjurer, Seite 49
  • Genii Magazine, Vol. 16, No. 11, July 1952, Clement de Lion, Original Billiard Ball Manipulator, Victor Farelli, Seite 434
  • Goodliffe's Abracadabra, Vol. 40, No. 1025, September 1965, Clement de Lion: an appreciation, T. Nordnes, Seite 169
  • The Linking Ring, Vol. 45, No. 11, November 1965, Broken Wand, Clement de Lion, Seite 111
  • Lexikon der Zauberkünstler, Stephan Oettermann, Sibylle Spiegel, Edition Volker Huber, 2004, Seite 80