Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Charles Roltare

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles Roltare (* 4. Februar 1872 Bloomfield, Iowa, USA, als Charles Roltare Eggleston14. Oktober 1932) war ein US-amerikanischer Zauerkünstler, Autor und Redakteur.

Wirken

Anfangs reiste Roltare mit einer Schauspiel- und Minstrel-Gruppe (siehe Wikipedia: Minstrel Show ), ehe er sich 1898 als Zauberkünstler selbstständig machte und in Varietés auftrat.

1893 war er anlässlich der Weltausstellung in Chicago zu erleben.

1911 wurde er der erste Redakteur des Vereinsorgans M-U-M, der Society of American Magicians.

Auszeichnungen

Quellen

  • Who's who in the lyceum, Alfred Augustus Wright, 1906
  • Mahatma Vol 8, No. 3, September 1904