Über 11 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Chan Canasta

Aus Zauber-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chan Canasta

Chan Canasta (* 9. Januar 1920 in Krakau, Polen als Chananel Mifelew; † 22. April 1999 in London) war ein polnischer Zauberkünstler und Maler in England.

Leben

Begonnen hat er zunächst mit Kartenkunststücken, wandte sich aber später immer mehr der Mental-Zauberkunst zu. 1951 erhielt er seine erste eigenen TV-Sendung bei der BBC in London, es folgte kurz darauf die Serie „Chan Canasta: A Remarkable Man“.

Seine Vorstellungen wirkten unter anderem deshalb so überzeugend, weil er auch Misserfolge einplante und damit die gelungenen Experimente verstärkte.

Besonders beeindruckend war seine Vorführung des Buchtests. Hierzu benutzte er lediglich ein gewönliches, reguläres Buch.[1]

2003 wurde für 820 US-Dollar bei E-bay ein Gemälde von Chan Canaster angeboten, das zwar einen Höchstpreis von 5.153 US-Dollar erreichte, aber dennoch vom Anbieter für diesen Preis verkauft wurde.[2]

Quellen

Nachweise

  1. Tricks to see before you die, in: Magic Circular, Vol. 104, Juni 2010, Seite 172
  2. Magic, Vol. 12, Juli 2003, Seite 23