Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Carlton

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Comedy Zauberkünstler Carlton in jungen Jahren
Der Comedy Zauberkünstler Carlton

Carlton (* 1881 in Holloway, London als Arthur Philips; † 27. Juni 1942) war ein englischer Zauberkünstler.

Leben

Anfangs trat Carlton unter seinem bürgerlichen Namen auf. Ab etwa 1902 nannte er sich nur noch Carlton, manchmal auch Harry Carlton. Als Kosenamen nannte man ihn auf Grund seiner Länge und seines geringen Körpergewichtes oftmals "The Human Corkscrew" (der menschliche Korkenzieher).

Carlton trat in den bekannten Theatern Englands auf Alhambra, Palace, Pavilon und St. George’s Hall auf. Er unternahm Tourneen durch Australien und die USA.

Carlton gilt als der Schöpfer der bekannten Vorführung des Würfelkastens.

Der englische Zauberverein The Magic Circle benannte Carlton zu Ehren einen Preis, der an Comedy-Zauberkünstler seit 1989 verliehen wird. Der erste Preisträger war Larry Parker

Preisträger des Carlton Award[1]

Literatur

  • Twenty Years of Spoof and Bluff, Autobiographie,1920

Quellen

  • Carlton The Comic Conjurer, S. Jackson Coleman in The Linking Ring, Vol. 28, No. 12, Seite 22 ff.

Nachweise

  1. Magic Circular, 88. Jahrgang, Nr.948, 1994, Seite 128