Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Bobby und Mary

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bobby und Mary, um 1940

Als Bobby und Mary bezeichnete sich ein Zauber-Duo, dass in den 1930er und 1940er Jahren aktiv war (bl. 1930–1940). Mary trat im Kostüm eines Harlequins auf, während Bobby den „Dummen August“ verkörperte.

Das Prinzip der Darbietung lag darin, dass Mary Zauberkunststücke vorführte, die anschließend von Bobby erklärt wurden; wie z. B. die Wandernden Flaschen und das Kunststücke Tinte-zu-Wasser.

In dem Vereinsorgan Magie zog diese Darbietung eine verschärfung des Erklärer-Verbots von Zauberkunststücken nach sich.

Siehe auch die Hellmuth Teumer Künstler-Liste hier.

Quellen

  • Magie, Heft 9, September, 23. Jahrgang, 1940, Seite 306