Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Bobby Baxter

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bobby Baxter (* 4. Juni 1920; † 1. September 2009) war ein US-amerikanischer Zauberkünstler und Erfinder.

Wirken

Seit 1940 war Bobby Baxter hauptberuflich Zauberkünstler. Zu seinen Lieblingskunststücken zählten Fingerhut-Kunststücke, der Eierbeutel und das Verschwindenlassen eines Spazierstockes aus einer Zeitung. Eine Routine, die später Fred Kaps berühmt machte. [1]

Nachweise

  1. Magische Welt, Heft 1, 2010