Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Blixon-Kerze

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Blixon Kerze

Blixon-Kerze Von Werner Geissler-Werry [1925-200] 1972 zum ersten Mal produzierte, brennende Kerze, die zweimal die Farbe wechselt und schließlich verschwindet. Erfinder ist der Zauberkünstler Rudi Sautter [1922-1995].


Beschreibung

Werry schrieb dazu in seinem Angebotstext folgendes (Magische Welt, Heft 2, 1972, Seite 78):

Dies ist die erste Trick-Kerze der Welt, die ohne Abdeckung ihre Farbe wechselt. Es ist ein Kunststück, das nach unserer Auffassung - und wir stehen mit dieser Meinung nicht allein - selbst den Blixon-Stock an Wirkung noch übertrifft. Nicht zuletzt durch die grandiose Möglichkeit, die ERSCHEINENDE KERZE (Super-Modell) und andere Neuheiten mit brennenden Riesenkerzen (zur Zeit noch in der Entwicklung) anzuhängen. In einem modernen silbernen Leuchter steht eine blaue, brennende Kerze. Der Vorführende nimmt sie aus dem Ständer, hält sie aufrecht vor seinen Körper und bläst dagegen. Doch die Kerzenflamme verlöscht nicht. Stattdessen wird die blaue Kerze orangefarben. Sofort - also ohne mit einer Hand in die Tasche zu greifen oder in die Nähe der Kleidung zu kommen - bläst der Künstler ein zweites Mal. Augenblicklich wird die Kerze weiß. Die Flamme aber brennt immer noch. Nun wirft der Magier die Kerze hoch. Und im selben Moment ist sie nicht mehr da. Stattdessen wird in des Künstlers Hand ein 45 x 45 cm großes grellfarbenes Tuch sichtbar. Bitte beachten Sie: 1. Die BLIXON-KERZE wird bei den Färbungen nicht kürzer! 2. Die Funktion ist sicher, blitzschnell und fast geräuschlos! 3. Ein eingebauter Mini-Tank ermöglicht es, die Kerze ca. 2 Minuten brennen zu lassen! 4. Die orangefarbene und auch die weiße Kerze kann in der Mitte gehalten werden, ohne daß der Mechanismus in Gang gesetzt wird! 5. Keine Ringe oder Halteklammern, die abgezogen werden müssten - und natürlich erst recht kein Klebeband! 6. Die Kerzen sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, und die Einfärbung ist so stark, daß keine Farb-Nebenwirkungen auftreten. Die BLIXON-KERZE dürfte zum gegenwärtigen Zeitpunkt eines der wirkungsvollsten Kunststücke der gesamten Täuschungskunst sein. Bildschöne, professionelle Ausführung. - Ein Trickgerät zum Verlieben.