5 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Blanchard

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blanchard

E. L. Blanchard (* 11. Dezember 1820 als Edward Litt Lamann Blanchard; † 4. September 1889) war ein britischer Autor, der besonders durch seine Beiträge für das komische Musical Dury Lane bekannt geworden ist.

Wirken

Blanchard wurde nach seinen ersten Beiträgen ein anerkannter und geschätzter Autor von Dramen. In seinen Tagebüchern berichtete er oftmals über Zauberveranstaltungen mit interessanten Einblicken in diese Kunst. Er war zeitlebens ein enger Vertrauter des französischen Zauberkünstlers Jean Eugène Robert-Houdin.

Für den Solo- und Quick Change-Künstler William Samuel Woodion verfasste er mehrere Monologe.

Quellen

  • The Complete Rich Cabinet of Magical Curiosities, Edwin A. Dawes, 2005


Wikipedia-logo.png Dieser Eintrag basiert auf dem Artikel Edward Litt Laman Blanchard, der in der Wikipedia veröffentlicht ist. Unter Versionen sind alle daran beteiligten Autoren aufgeführt..

Somit unterliegt auch dieser Artikel der Creative Commons Attribution-ShareAlike License