Über 7 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Bill Spooner: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
== Leben ==
 
== Leben ==
Mit sieben Jahren begann Spooner, sich für die Zauberkunst zu interessieren. Durch einen [[Mysto Magic]] Zauberkasten intensivierte er sein Hobby.  
+
Mit sieben Jahren begann Bill Spooner, sich für die Zauberkunst zu interessieren. Durch einen [[Mysto Magic]] Zauberkasten intensivierte er sein Hobby.  
Er ist wissenschaftlicher Dozent in North Carolina. Nebenbei arbeitet er seit seinem 19. Lebensjahr als Zauberkünstler im [[Close-up Zauberei|Close-up]]-Bereich.
+
 
 +
Im Hauptberuf ist er wissenschaftlicher Dozent in North Carolina. Nebenbei arbeitet er seit seinem 19. Lebensjahr als Zauberkünstler im [[Close-up Zauberei|Close-up]]-Bereich.
  
 
Spooner sammelt [[Zauberstab|Zauberstäbe]] und besitzt eine umfangreiche Sammlung, über die er auf der 5. europäischen Zauberhistoriker Konferenz referiert hat ([[EMHC]])
 
Spooner sammelt [[Zauberstab|Zauberstäbe]] und besitzt eine umfangreiche Sammlung, über die er auf der 5. europäischen Zauberhistoriker Konferenz referiert hat ([[EMHC]])

Aktuelle Version vom 15. August 2019, 08:47 Uhr

Bill Spooner

Bill Spooner (* 15. August 1936 in Wilmington, North Carolina) eigentlich William Edward „Bill“ Spooner, ist ein US-amerikanischer Zauberkünstler, Historiker, Sammler und Autor.

Leben

Mit sieben Jahren begann Bill Spooner, sich für die Zauberkunst zu interessieren. Durch einen Mysto Magic Zauberkasten intensivierte er sein Hobby.

Im Hauptberuf ist er wissenschaftlicher Dozent in North Carolina. Nebenbei arbeitet er seit seinem 19. Lebensjahr als Zauberkünstler im Close-up-Bereich.

Spooner sammelt Zauberstäbe und besitzt eine umfangreiche Sammlung, über die er auf der 5. europäischen Zauberhistoriker Konferenz referiert hat (EMHC)

Literatur

  • Choice Or Chance?, 1973
  • Here's 'Hoo' with Coins, 1974
  • The Lota Bowl – from Ancient to Modern Times

WEB-Links