Über 8 Millionen Aufrufe seit März 2014

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Berthold Neidhardt

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berthold Neidhardt, um 1960

Berthold Neidhardt (* 22. Dezember im 19. oder 20. Jahrhundert; † 1966 in Hamburg) war ein deutscher Zauberkünstler, Autor und Vereinsvorsitzender.

Leben

Von Haus aus war Berthold Neidhardt Antiquar, der speziell in den 1930er Jahren oftmals Auktionen mit Büchersammlung organisierte. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er maßgeblich am Wiederaufbau des Hamburger Magischen Zirkels beteiligt, dessen erster Vorsitzendener er von 1959 bis 1966 war. Zuvor war er als Herausgeber des Periodikums Magische Post tätig.[1]

1961 konnte er auf das 40jährige Bestehen seines Antiquariats Fundgrube für Bücherfreunde blicken.[2]

Artikel

  • Für das magische Stamm-Vers-Buch, Magie, Heft 9, 1959, Seite 264
  • Serie Die Zauberkunst im Spiegel der Presse, Magie, 1959[3]

Quellen

  • Eickhoff, Willi, Abschied von Berthold Neidhardt, in: Magie, Heft 4, 1966, Seite 119
  • Gunst, Hellmut, Nachruf für Berthold Neidhardt, in: Magie, Heft 4, 1966, Seite 118

Weblinks

Nachweise

  1. Rawert, Peter, Zauberzeitschriften in: Magische Welt 2002 - Nr. 3, Seite 499
  2. Magische Meldungen in: Magie, Heft 11, 1961, Seite 313
  3. Die Kunst des Verzauberns, Seite 71