Über 6,5 Millionen Aufrufe seit März 2014 · Ziel für 2019: Über 3 000 Biografien

Sie vermissen eine spezielle Biografie oder einen Artikel zu einem besonderen Thema? Dann helfen Sie bitte und schicken Sie uns eine Mail.

Astgabel

Aus Zauber-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Astgabel; Foto: Wittus Witt


Die Astgabel taucht bereits in den ersten Zauberbüchern des 17. Jahrhunderts auf. Der Taschenspieler zieht sich mit Hilfe eines Astes, der wie eine Gabel auf die Nase gesetzt wird, scheinbar einen Faden hindurch.

Später entwickelte sich das Kunststücke weiter zu den unzertrennlichen Hölzern.

Oftmals wird zuvor das Kunststück mit der Zauberahle gezeigt.